Erlebnissommer – erLeben – beGreifen – Spaß haben!

FAQ (Hilfe)

FAQ (Hilfe)

1. Was ist der Erlebnissommer überhaupt?

Unser Erlebnissommer ist ein pädagogisch wertvolles Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche. Während des Sommers könnt Ihr mit uns:

  • sehr viel Spaß haben
  • Abenteuer erleben
  • und sogar etwas Lernen!

…während sich die Eltern mal ein Weilchen ungestört der Erholung hingeben können.

2. Wer darf teilnehmen?

Jeder im Alter zwischen 5 und 14 Jahren kann am Erlebnissommer teilnehmen.
Grundsätzlich sowohl einheimische Kinder/Jugendliche als auch Gästekinder/Jugendliche.

3. Dürfen auch ältere Kinder/Jugendliche teilnehmen?

Bei genügend Meldungen (mind. 6 Teilnehmer) bieten wir auch ein speziell abgestimmtes Programm und erlebnisreiche Inhalte für Teenager ab 14 Jahren an!

4. Welche Ausrüstung sollten die Teilnehmer mitbringen?

Da wir ein sehr abwechslungsreiches Programm anbieten, sollten die Teilnehmer folgendes berücksichtigen, um alle Angebote des Erlebnissommers optimal nutzen zu können:

  • Für den alpinen Abenteuer/Outdoor-Bereich:
    festes Schuhwerk, Regenschutz, warme Kleidung, Sonnencreme, Getränke und kleinen Snack.
  • Für Schwimmbad, Fluss:
    Badesachen, Handtuch, Sonnencreme, Getränke, Snack.
  • Für Programmpunkte welche keinen besonderen Vermerk bzgl. Ausrüstung aufweisen:
    normale Freizeitbekleidung.
5. Wo treffen wir uns?

Wir treffen uns voraussichtlich immer direkt beim Erlebnissommer-Büro in St. Leonhard, Kirchweg 32, Tel. +39 3423741868

6. Wo kommen wir zurück? Wo können uns unsere Eltern wieder abholen?

Wir kommen wieder an unserem Ausgangspunkt zurück, wo nach einer kurzen Abschlussbesprechung die Verabschiedung erfolgt.
Bis morgen!

7. Sprache? Lingua? Language?

Die Sprachbarriere stellt kein Problem dar. Südtirol ist ein interkulturelles Gebiet und dementsprechend sprechen unsere Animateure fließend Deutsch, Italienisch und Englisch. Auch die Teilnehmer lernen somit auf spielerische Art und Weise sich mit den Kindern anderer Sprachgruppen zu verständigen.

8. Haftung

Haftung: Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle und Schäden jeder Art, während und nach den Veranstaltungen des „Pseirer Erlebnissommers“. Die Eltern müssen ein Anmeldeformular für Ihre teilnehmenden Kinder ausfüllen und den Betreuern abgeben. Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen des „Pseirer Erlebnissommers“ einverstanden. Diesbezügliche Informationen liegen im Erlebnissommerbüro und im Tourismusbüro St. Leonhard in Passeier auf.

9. Wieviel kostet die Teilnahme?

Einheimische aus St. Leonhard
Von den teilnehmenden Jugendlichen aus St. Leonhard wird ein symbolischer Beitrag von Euro 3,50 pro Veranstaltung eingehoben. Für einzelne, gesondert im Wochenprogramm angeführte Veranstaltungen wie z.B. Rafting, Tauchkurs, Kanukurs, wird ein noch nicht festgelegter höherer Kostenbeitrag von den Teilnehmern eingehoben. Das aktuelle Wochenprogramm liegt in der Bibliothek, im Tourismusbüro, in der Gemeinde St. Leonhard, im Dorfschaukasten und auf unserer Homepage auf. Lunchpaket und Getränke sind im Preis inbegriffen.

Gäste von „Erlebnissommer-Mitgliedsbetrieben“
Für Gästekinder, welche bei „Erlebnissommer-Mitgliedsbetrieben“ untergebracht sind, gilt ein symbolischer Kostenbeitrag von Euro 3,50 pro Veranstaltung. Für einzelne, gesondert im Wochenprogramm angeführte Veranstaltungen wie z.B. Rafting, Tauchkurs, Kanukurs, wird ein noch nicht festgelegter höherer Kostenbeitrag von den Teilnehmern eingehoben. Das aktuelle Wochenprogramm liegt im Tourismusbüro, bei Ihrer Ferienunterkunft, im Dorfschaukasten und auf unserer Homepage auf. Lunchpaket und Getränke sind im Preis inbegriffen.

10. Wie kann ich mich/meine Kinder beim Erlebnissommer anmelden?

Entweder direkt im Erlebnissommerbüro, Kirchweg 32 (Parterre Mittelschule gegenüber der Bibliothek) immer vormittags, über die Ferienunterkunft oder beim Tourismusbüro St. Leonhard. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch bequem über das Anmelde- Formular auf unserer Webseite entgegen.
Für die erste Einschreibung in den Erlebnissommer ist jedoch ein Teilnahmeformular im Erlebnissommerbüro oder im Tourismusverein St. Leonhard von einem Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen.